Termin : 08.06.2018 - 10.06.2018

Details : Gut Drei Eichen 2

 

 

 


 

 

„Und Hakennase, was sagen deine vermaledeiten kleinkrämerischen Bücher zu unserem kleinen
Jahrmarkt im Sommer?“ , der große Mann ließ den schweren Hammer auf den Amboss sinken und
wischte sich den Schweiß aus der Stirn,

 

„Hat der ganze Aufwand sich gelohnt? Ich meine, ich hatte eine Menge Spaß, dass alleine reicht ja schon für viel, aber finanziell?“

 

„Mit Verlaub Herr, ich bin da geteilter Ansicht. Zum einen haben sich die, sagen wir, Restbestände aus
der großen Scheune schon einigermaßen verkauft und alle Besucher waren schon irgendwie zufrieden.
Aber wären Herr Ali und Kollegen mit ihrem Teehaus nicht eingesprungen, weil ihr vergessen hattet Bier
zu ordern, und hätte ich nicht dieses unsäglich teure Angebot des Amüsierbetriebes Rahjas Garten aus der
Nähe von Rechling abgelehnt, dann wäre die ganze Geschichte nicht nur finanziell aus dem Ruder gelaufen.“

 

Keitel Wilkinson, Gutsherr zu Drei Eichen, zog wie so oft, seine Stirn in Falten, „Hmm.“

„Wenn ihr also damit liebäugelt“, Hakennase strich seine Tunika glatt, „im kommenden Jahr wieder einen
Jahrmarkt zu veranstalten um euch zu profilieren und ein wenig Bares in die Kasse zu spülen“, seine
Stimme schlug einen schärferen Ton an, „Dann hört gefälligst auf euch mit aberwitzigen Vorschlägen in
meine Planungen einzumischen!“

 

„Hui, so schroff.“

„Ja Herr, das musste mal sein. Also? Ja oder Nein?“

„Dann eher ja. Und vielleicht…“

„Ich weiß, diesmal die Rote Laterne mit Blubberbrause-Ausschank. Die kann man wenigstens in Naturalien
bezahlen.“

„Und eine Wasserrutsche?“

„Was habe ich eben gesagt?“, hocherhobenen Hauptes verließ Hakennase die Schmiede.

 

 

Keitel grinste. Blubberbrause würde es geben, und die Wasserrutsche bekäme er auch noch…

 

 

 

 


 

Vorwort

Hallo Funkenflieger! Abseits vom großen Heldenstress, Horden von Untoten und anderen Dingen die die Welt zu verändern drohen, möchten wirmit der Ambientereihe „Gut Drei Eichen“ auch in diesem Jahr für ein wenig Entspannung im Abenteurerleben sorgen.
Der mit einem bunten Rahmenprogramm und einem Flohmarkt für deine nicht mehr benötigten Ausrüstungsgegenstände erzielte monetäre Überschuss kommt dabei einem gemeinnützigen Zweck zugute, über den alle Teilnehmer abstimmen dürfen. Genaueres hierzu schicken wir allen Angemeldeten noch einmal separat per Mail.
Einen richtigen Plot gibt es ausdrücklich nur für Kinder, Meisterprüfungen oder Ähnliches werden wir aber trotzdem betreuen. Zeit für Dinge haben, die im Heldenstress sonst gerne untergehen:
Kaufen, Klönen und Kochen eben…

 

 

 

Daten & Fakten

Unser „Gut Drei Eichen 2“ findet 08.-10.06.2018 auf dem Gelände des Zeltlagers Eckmannshain in 35327 Ulrichstein als selbstversorgter Zeltcon statt. Wir haben allerdings auch noch einige Plätze in gestellten Zelten, die wir dieses Mal all jenen kostenlos anbieten möchten, die kein ambientetaugliches Zelt mitbringen können. Bitte auf dem Anmeldebogen vermerken.


Kinder bis sechs Jahren dürfen wir wieder kostenlos begrüßen, 7-17jährige zahlen die Hälfte der jeweils gültigen SC-Staffel.

Bitte beachte, dass deine Anmeldung erst als verbindlich gilt, wenn dein Teilnahmebeitrag dem Staffelzeitraum entsprechend auf unserem Konto eingegangen ist. Eine Infomail von unserer Seite wird für Bestätigung sorgen.

 

 

Kontakt Preise Konto


Funkenflug e.V.

c/o Malte Mogilka
Licher Straße 80
35394 Gießen

malte@funkenflug-orga.de
0160-9906599


SC

bis 15.12.2017    40 €
bis 31.01.2018    45 €
bis 15.03.2018    50 €
bis 06.06.2018    60 €
     
NSC
pauschal             20 €

Vergünstigungen für Barden auf Anfrage


Funkenflug e.V.

Deutsche Skatbank
IBAN: DE54 8306 5408 0004 7993 13
BIC: GENODEF1SLR


Verwendungszweck:
GDE2 +
Teilnehmername/

 Das Formular hat keine Felder obwohl du angemeldet bist? Klick hier.

 

 

 

 

 

Anmeldung - Gut Drei Eichen 2

Mit dem Speichern der Daten melde ich mich verbindlich an und erkenne die Allgemeine Geschäftsbedingungen an.


Meinen Conbeitrag zahle ich auf das angegebene Konto mit dem Vermerk „GDE 2 + Teilnehmername“ ein.