Anmeldung Gut Drei Eichen 4

– Kaufen, Feiern, Gutes tun –

 

 


Gut Drei Eichen in Harnac,
im Kaltmond 1020 HZR, ein Tag des Herrn,
…gaaanz früh Morgens!

 

Geschepper. Gerumpel. Eine zuschlagende Tür. Schwere Schritte in beschlagenen Stiefeln ringen den alten Dielen des Herrrenhauses ein protestierendes Ächzen ab. Gähnend wühlt sich ein verschlafener Hakennase aus den warmen Decken seines Bettes und schaut mehr als verwundert zum Fenster.

„Es ist noch nicht mal hell, nicht mal ein kleines Bisschen. Was zum…“

Rumms!

Die schwere Tür fliegt krachend an die Wand, das Bild von Hakennases Großmutter fällt von seinem Haken und die Kristallgläser klirren leise. Im flackernden Schein einer Öllampe betritt Gutsherr Keitel Wilkinson, angetan mit Kettenhemd und leicht rostiger Plattenrüstung das private Schlafgemach seines Sekretärs.

„Hakennase! Frisch und frei raus aus den Federn! Ich fahre jetzt mit dem Schlitten Wildschweine zählen und du guckst dir mal diese grandiosen Vorschläge für den diesjährigen Jahrmarkt an. Wenn ich zurück bin, erwarte ich ein Konzept. Einhornreiten geht immer! Ach ja, und ganz wirklich keinen Port zum Fisch!“

Mit einem nassen Klatschen landet ein Bündel offensichtlich triefnasser Papiere auf der Türschwelle und weitere knarrende Dielen begleiten den Abgang des Gutsherren. Einige mit verlaufender Schrift bekritzelte Textseiten und mit Kohlestiften und Fingerfarben gemalte Bilder entblättern sich langsam und geben den Blick auf ein darin eingewickeltes angebissenes Butterbrot mit Ei und Gurke frei. Völlig perplex und leicht geschockt richtet sich Hakennase in seinem Bett auf.

„Jahrmarkt. Ernsthaft? Schon wieder? Und! Das! Jetzt? Was gut das ich vorgestern die Kufen vom Hundeschlitten angesägt habe, dann kommt er wenigstens nicht so schnell wieder“. Ein leises Rascheln von Decken ist zu hören, dann ein tiefes Seufzen und bald darauf ein tiefes Schnarchen…

Zeit für den besten Jahrmarkt in ganz Harnac! Aber nicht jetzt… Im Sommer dann.

 


 – 11.06.-14.06.2020 –

– Ambientecon mit Flohmarkt –

Zeltlager Eckmannshain in 35327 Ulrichstein

 

Vorwort

Hallo Funkenflieger! Abseits vom großen Heldenstress, Horden von Untoten und anderen Dingen, die die Welt zu verändern drohen, möchten wir mit der Ambientereihe „Gut Drei Eichen“ auch in diesem Jahr für ein wenig Entspannung im Abenteurerleben sorgen.

Der mit einem bunten Rahmenprogramm und einem Flohmarkt für deine nicht mehr benötigten Ausrüstungsgegenstände erzielte monetäre Überschuss kommt dabei einem gemeinnützigen Zweck zugute, über den alle Teilnehmer abstimmen dürfen. Genaueres hierzu schicken wir allen Angemeldeten noch einmal separat per E-Mail.

Einen richtigen Plot gibt es ausdrücklich nur für Kinder. Meisterprüfungen oder Ähnliches werden wir aber trotzdem betreuen, denn es soll ja Zeit für Dinge bleiben, die im Heldenstress sonst gerne untergehen.

 

Daten & Fakten

Unser „Gut Drei Eichen 4“ findet vom 11.06. – 14.06.2020 auf dem Gelände des Zeltlagers Eckmannshain in 35327 Ulrichstein als selbstversorgtes Zeltcon statt. Wir haben allerdings auch noch einige Plätze in gestellten Zelten, die wir dieses Mal all jenen kostenlos anbieten möchten, die kein ambientetaugliches Zelt mitbringen können. Bitte auf dem Anmeldebogen vermerken.

Kinder bis sechs Jahre dürfen wir wieder kostenlos begrüßen, 7 – 17-Jährige zahlen die Hälfte der jeweils gültigen SC-Staffel. Bitte beachte, dass deine Anmeldung erst als verbindlich gilt, wenn dein Teilnahmebeitrag dem Staffelzeitraum entsprechend auf unserem Konto eingegangen ist. Eine Infomail von unserer Seite wird für Bestätigung sorgen.

 

Kontakt Preise Konto

Funkenflug e.V.
c/o Malte Mogilka
Hauptstraße 42
35444 Biebertal
malte@funkenflug-orga.de
0160 9906599

SC – Selbstverpflegung

bis 31.12.2019 50 €
bis 29.02.2020 55 €
bis 30.04.2020 60 €
bis 10.06.2020 70 €


Vergünstigungen für Barden auf Anfrage


Funkenflug e.V.
Deutsche Skatbank
IBAN: DE54 8306 5408 0004 7993 13
BIC: GENODEF1SLR
Verwendungszweck:
GDE4 + Teilnehmername

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anmeldeformular