Anmeldung Gut Drei Eichen 6

Anmeldung

Gut Drei Eichen 6

– Kaufen, Feiern, Gutes tun –



Gut Drei Eichen in Harnac,
im Schneemond 1021 HZR, ein Tag des Herrn…

Ein richtig kalter und verregneter Tag des Herrn.

Und der andere Herr, also der Gutsherr Keitel Wilkinson hatte offensichlich schlechte Laune, als sein Sekretär Hakennase die Tür zu seiner privaten Kaminstube aufschob.

„Hakennase! Wo warst du? Während ich hier hart arbeite, musste ich sogar ganz eigenständig Holz auf’s Feuer legen.“ Herr Keitel lungerte in seinem abgeranzten grünen Plüschsessel vor dem spärlich flackernden Feuer.
„Ich war in eurer Scheune und habe sie aufgeräumt. Für die neue Warenlieferung. Weil ihr das ja nicht macht! Und mit Verlaub: Ihr betrinkt euch..“
Anklagend deutete Hakennase auf die Phalanx von geöffneten Flaschen.

„Das ist harte Arbeit. Schließlich muss ja jemand die neuen hauseigenen Brände testen.“ Keitel sah die verstaubte Flasche in Hakennases Hand: “Ich sehe du bringt Nachschub, also her damit.“
„Nein, diese Flasche lag in der Scheune. Es scheint eine Art Wein zu sein.“

„Wein? Wahrscheinlich so ein trockenes Zeug vom Schondrafall! Da muss man doch immer so viel Zucker reinrühren bis er schmeckt. Wirf die Flasche auf den Stapel mit dem Zeug das dieses Jahr als harnacsche Antiquität verkauft wird. Apropos:
Ich habe mir überlegt dass ich dieses Jahr meinen Geburtstag bei den Drei Eichener Marktagen feiern werde. Da kann ich dann meine Freunde einladen und die bringen mir tolle Geschenke. Heh, wir machen ein Wettkochen! Da kann ich die Flasche trinken. Was hälst du davon?“
„Aber Herr Wilkinson, da sind alchemistische Zeichen auf der…“

„Alchemie? Das ist eine tolle Idee! Wir machen auch einen Alchemisten-Wettbewerb und die Flasche gibt es als Preis! Ich habe immer so gute Ideen.“
„Aber Herr die Flasche könnte wer….“
„Ja, die könnte denen nicht schmecken, aber das ist mir egal. Müssen Sie halt Zucker reinrühren. Wir machen das diesmal am besten im neuen Kontor“
Kontor? Welches Kontor?“ Hakennase starrte seinen Herrn entgeistert an.

„Na der neue Kontor an der Handelsstraße in Hardtland. Da unten bei der A.G.R.A.R. Da kann ich mein Zeug besser in den Süden verkaufen und wir können die Einkäufe dort zwischenlagern. Wer weiß, eventuell kann ich noch was von diesem komischen Dünger von früher finden. Und du musst nicht extra die Scheune aufräumen.“
Danke das ihr mir das jetzt schon mitteilt.“ Hakennase zog ein missmutiges Gesicht.

„Ich hab mir auch überlegt das wir da ein Kinderheim aufmachen. Eventuell kann ich damit ja die Abgaben und Steuern runterrechnen. Die Bälger der Kriegsopfer könnten dort was lernen und eventuell später fürs Gut arbeiten. Am besten wir lassen das von irgendeiner Kirche machen. Oder hättest du Lust auf Kindererziehung?“
„Aber Herr so etwas wird mehr kosten al…“
„Jaja, die Kosten werden wir runterrechnen. Und den Gewinn streichen wir ein und zusätzlich werde ich als mildtätig dastehen. So, und jetzt muß ich weiterarbeiten.
Du weißt Bescheid?“
„Ja Herr. Wie immer werde ich mein Bestes tun, damit ihr tolle Tage habt.“ Hakennase drehte sich um und verließ kopfschüttelnd den Raum.

„Hakennase! Nicht toll! Die müssen pompöööse Tage werden. Ich feiere Geburtstag!“

Hakennase hatte dies nicht mehr vernommen. Er hatte die Türe hinter sich geschlossen und dachte darüber nach warum das Gut aufblühte obwohl es mit dieser Gutsführung eigentlich schon vor vielen Jahren hätte bankrott sein müssen. Leise murmelte er vor sich hin. „Kartoffeln! Wenn das mit den Bauern und den Kartoffeln stimmt, müsste der Keitel wohl die größten Kartoffeln der Mittellande ernten.“


 16.06-19.06.2022

– Ambientecon mit Flohmarkt –

CVJM-Camp MünchHausen

in 35117 Münchhausen

 

Vorwort

Hallo Funkenflieger!

Abseits vom großen Heldenstress, Horden von Untoten und anderen Dingen, die die Welt zu verändern drohen, möchten wir mit der Ambientereihe „Gut Drei Eichen“ auch in diesem Jahr wieder für ein wenig Entspannung im Abenteurerleben sorgen.

Der mit einem bunten Rahmenprogramm und einem Flohmarkt für deine nicht mehr benötigten Ausrüstungsgegenstände erzielte monetäre Überschuss kommt dabei einem gemeinnützigen Zweck zugute, über den alle Teilnehmer abstimmen dürfen. Genaueres hierzu schicken wir allen Angemeldeten noch einmal separat per E-Mail.

Einen richtigen Plot gibt es ausdrücklich nur für Kinder. Meisterprüfungen oder Ähnliches werden wir aber trotzdem betreuen, denn es soll ja Zeit für Dinge bleiben, die im Heldenstress sonst gerne untergehen.

 

Daten & Fakten

Unser „Gut Drei Eichen 6“ findet vom 16. bis 19.06.2021 auf dem Gelände des CVJM Münchhausen in 35117 Münchhausen als selbstversorgtes Con mit festen Zelten und Hütten statt. Eigene Zelte sind natürlich auch möglich, bitte bei der Anmeldung vermerken.

Kinder bis sechs Jahre dürfen wir wieder kostenlos begrüßen,
7 – 17-Jährige zahlen die Hälfte der jeweils gültigen SC-Staffel.
Bitte beachte also bei deiner Anmeldung auch die jeweils gültige Staffel des Teilnahmebeitrages.

Kontakt
Funkenflug e.V.
Hauptstraße 42
35444 Biebertal
malte@funkenflug-orga.de
0160 99065990

 

Preise
SC – Selbstverpflegung

bis 28.02.2022 65 €
bis 31.03.2022 70 €
bis 30.04.2022 75 €
bis 15.06.2022 85 €

Vergünstigungen für Barden auf Anfrage

Konto
Deutsche Skatbank

Empfänger Funkenflug e.V.
IBAN DE54 8306 5408 0004 7993 13
BIC GENODEF1SLR
Verwendungszweck
GDE6 + Teilnehmername

 

 


Anmeldeformular